Logo der Universität Wien

Mesozoikum - Trias

1. DACHSTEINKALK
Aus massiger Riffentwicklung; Leitgestein der Dachsteinkalkfazies
Obertrias (Nor - Rhät)
Korallen (Pinacophyllum sp.)
Gosaukamm, NW Hinterer Gosausee, O.Ö.

2. DACHSTEINKALK
Aus massiger Riffentwicklung; Leitgestein der Dachsteinkalkfazies
Obertrias (Nor - Rhät)
Korallen (Pinacophyllum sp.)
Gosaukamm, NW Hinterer Gosausee, O.Ö.

3. HALLSTÄTTER KALK mit BRACHIOPODEN
Obertrias
Pelagischer Kalk des tieferen Wassers. Rote Farbe (Hämatit) weist
auf eine geringe Sedimentationsrate hin
Leitgestein der Hallstätter Fazies
Leisling, Raschberg, Salzkammergut, O.Ö.

4. Trachyceras austriacum (MOJS.)
Typischer Ammonit aus dem karnischen Hallstätter Kalk
Feuerkogel bei Mitterndorf (Austriacum-Linse), Stmk. (Abguss)

5. Joannites cymbiformis
Typischer Ammonit aus dem karnischen Hallstätter Kalk
Röthelstein, Salzkammergut, Stmk. (Abguss)

6. LUNZER SANDSTEIN
Delta-Ablagerungen während eines kurzen Meeresspiegeltiefstandes
(Regression) im Karn
Tiefere Obertrias (Karn)
Annaberg, NW Sabel (S Schmelzfenster), N.Ö.

7. BUNTER KEUPER
Obertrias (Karn-Nor)
Schwach metamorpher roter Ton; gelblicher Dolomit; terrigene Schelffazies
Leitgestein der Keuperfazies
Bahnhof Semmering, N.Ö.

8. HAUPTDOLOMIT
Lagunäres Karbonatsediment im Gezeiten- u. Übergezeitenbereich
Leitgestein der Hauptdolomitfazies
Ötscherdecke, Mayerling im Schwechattal, N.Ö.

9. GUTENSTEINER KALK
Mitteltrias (Anis)
Dunkle Farbe durch bituminöse Substanz; Flachwassersediment
unter sauerstoffarmen Bodenwasserbedingungen abgelagert
Steinbruch Kogler, Schrambach, N.Ö.

10. WETTERSTEINKALK
Mitteltrias bis Obertrias (Ladin - Unterkarn)
Rifffazies: Schwämme, Korallen, Calcitzemente
Bilden mächtige Karbonatplattformen
Aflenz, Bürgeralm, Stmk.

11. WETTERSTEINKALK mit DIPLOPOREN
(Kalkskelette von Grünalgen)
Mitteltrias (Ladin)
Rax, östl. Habsburghaus, N.Ö.

12. BASALT
Mitteltrias
Basischer (bis intermediärer) Vulkanismus; Vulkanite verzahnen
Sich mit den mächtigen Plattform-Karbonatgesteinen
Mezzavalle, Fassatal, Italien

13. WERFENER SCHICHTEN
Untertrias (Skyth)
Terrigene marine Schelfsedimentation
Rote Farbe: Hämatit; detritischer Muskowit
Willendorf a.d. Schneebergbahn, N.Ö.

14. SEMMERINGQUARZIT
Untertrias (Skyth)
Metamorpher Sandstein; grünl. Farbe von Phengit (Hellglimmer)
Terrigene, kontinentale Sedimentation
Semmering, südl. des Sonnwendsteines

Department for Geodynamics and Sedimentology
University of Vienna

Althanstrasse 14
A-1090 Vienna

T: +43-1-4277-534 01
F: +43-1-4277-95 34
University of Vienna | Universitätsring 1 | 1010 Vienna | T +43-1-4277-0